event
08 Jun.
2017

Update "Deutsche Investmentsteuerreform"

Venue

Double Tree by Hilton Luxembourg
12 rue Jean Engling
L-1466 Luxemburg

Related practices

_ Update: Deutsche Investmentsteuerreform: Auswirkungen auf Luxemburger Fondsstrukturen


Wir, Wildgen, Baumgartner & Partner, und isa, Internationale Standortakademie, freuen uns sehr, Sie zu unserem weiteren «Konferenz» in Luxemburg einladen zu dürfen.

Frau Mevlüde-Aysun Tokbag, Partner und Rechtsanwältin bei Wildgen, freut sich sehr, Sie zum Vortrag von Frau Caroline Müller, Steuerberaterin und Partner bei Baumgartner & Partner, zur deutschen Investmentsteuerreform einzuladen, um mit ihr gemeinsam deren Auswirkungen auf die Luxemburger Fondsstrukturen zu beleuchten.

Der deutsch-luxemburgische Fondsmarkt steht in der Tat erneut vor Herausforderungen. Nach diversen europäischen Richtlinien und Verordnungen, welche das Zusammenspiel grenzüberschreitender Aktivitäten von Fondsstrukturen sowie deren Dienstleistern schon schwer genug gemacht haben, kommen hier auch noch nationale Regelungen hinzu. Die deutsche Investmentsteuerreform ist ein Paradebeispiel hierfür.

Welche bestehenden Luxemburger Strukturen sind davon betroffen? Wo genau besteht Anpassungsbedarf? Funktioniert das RAIF Produkt auch für den deutschen Markt? Alle diese und weitere Fragen können Sie mit unseren Experten besprechen. Frau Caroline Müller wird unter anderem auch zu ausgewählten Themen des « Neuen Deutschen Investmentsteuergesetzes » referieren. Anschließend werden wir die Gelegenheit haben, bei einem interaktiven Roundtable gemeinsam Gedanken auszutauschen.

Wildgen, vertreten durch Frau Mevlüde-Aysun Tokbag, und Leiterin des kanzleiinternen German Desk bei Wildgen, ist seit dem 1. Januar 2015 aktives Beiratsmitglied bei isa, Internationale Standortakademie, und vertritt aus fachlicher Sicht bei diesem deutschsprachig grenzüberschreitenden Netzwerk den Luxemburger Standort.

Download file

Share this content